Stiftung Mayday


Die Stiftung Mayday wurde 1994 in
Frankfurt am Main von Piloten gegründet.
Sie ist hauptsächlich auf zwei Gebieten tätig:

a) Sie unterstützt in Not geratene Luftfahrer und
deren Angehörige
. Dies geschieht materiell und ideell
für alle Arten von Luftfahrern (zivil, militärisch, Segelflug, Hubschrauber usw.)


b) Gemeinsam mit Psychologen, anderen Fachkräften und speziell ausgebildeten PilotInnen unterhält sie ein Betreuungsnetz, das Flugbesatzungen nach kritischen und stark belastenden Vor- oder Unfällen zur Seite steht.
(CISM-Critical Incident Stress Management)

CISM-Betreuungen professioneller Flugbesatzungen führt die Stiftung Mayday im Rahmen von Kooperationsabkommen mit Fluggesellschaften durch.

Weitere Informationen zu Stiftung Mayday (und CISM) finden Sie auf der Homepage der Stiftung, die Sie hier direkt anklicken können.
www.stiftung-mayday.de

Was ist die Verbindung zwischen Stiftung Mayday und Fit4Flight?
Informationen hierzu finden Sie im Hauptmenü unter Waren

Natürlich können Sie auch jederzeit direkt an Stiftung Mayday Geld spenden. In diesem Fall müssen Sie auf der Überweisung Ihre Adresse angeben, oder mit Stiftung Mayday Kontakt aufnehmen, um die Spendenquittung zu erhalten.
(Wenn Sie hier über Fit4Flight Geld an Stiftung Mayday spenden, erhalten Sie die Spendenquittung automatisch ohne weiteres Zutun.)


(C) 2010 / 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken